• WILLKOMMEN ZU UNSEREM ECO B & B

    WILLKOMMEN ZU UNSEREM ECO B & B

    Alle Möbel und Materialien im Inneren der Kammer verwendet werden, sind Null V.O.C.-Emissionen um den Gästen einen Aufenthalt in absolutem Komfort.

  • BIANCALEO B&B

    BIANCALEO B&B

    A 5 Autominuten vom Gardasee entfernt, bieten wir ein neues Konzept der Gastfreundschaft umweltfreundlicher und mehr Aufmerksamkeit für das Wohlbefinden der Gäste.

  • DIE ZIMMER

    DIE ZIMMER

    Alle Möbel und Materialien im Inneren der Kammer verwendet werden, sind Null V.O.C.-Emissionen um den Gästen einen Aufenthalt in absolutem Komfort.

  • LIEBE ZUR NATUR

    LIEBE ZUR NATUR

    Das gesamte B & B sind aus natürlichen Materialien aus unserem Gebiet: Ziegel Backstein, Balken und Holzdecken Lärche, natürlichem Kalk für die Wände.

  • GARTEN UND POOL

    GARTEN UND POOL

    Angenehme Momente der Ruhe unter Kräuter, Lavendel und Olivenbäumen. Im Sommer eine schöne Salzwasser-Pool wird Ihre Tage kühlen.

OfferteVerfuegung
 

 

AFFI

Die Stadt Affi befindet sich im nordwestlichen Teil der Provinz von Verona, im Hinterland des Gardasees neben Bardolino und Rivoli Veronese. Es entwickelt auch im südlichen Teil der Ebene von Caprino zwischen dem Moränengürtel von Rivoli Veronese und die von Garda, unter Einbeziehung der charakteristischen Relief des Berges Moscal ( 427 m ü.M.). Die Gemeinde umfasst eine Fläche von 9,84 Quadratkilometern und wird von der Fluss Tasso um fast die Hälfte überschritten.

Die geologische Analyse zeigt, dass das Gebiet von Affi besteht hauptsächlich aus Sedimentgestein und Moräne und alluvialen Materialien . Die "Sengie" des Mount Moscal, wo viele Fossilien des Oligozän und Miozän gefunden worden sind entstanden, bestehen aus Kalkstein. Relevant bleiben auch Spuren von Vergletscherung. Das Gebiet der Affi hat eine Sub-Mediterrane Klima mit trockenen Sommern, die häufig durch Stürme, Wintern und langen trockenen Perioden unterbrochen. Die Vegetation besteht hauptsächlich aus Mischwald aus Eichen, Hainbuchen und Asche.

Wissenswertes: Für einige Gelehrte, der Name leitet sich von einem römischen Legionär namens Affius, aber einige neuere Forschungen sind sprechen für eine Ableitung aus dem germanischen Personennamen Affi, von Lombard Herkunft oder Deutsch. In der ersten Hälfte des sechzehnten Jahrhunderts lebte in seinem Palast in Incaffi der große Humanist und Wissenschaftler Girolamo Fracastoro.

 


VALEGGIO SUL MINCIO

Dorf von Valeggio, mit seinen Mühlen, in denen die Zeit still zu stehen scheint, ist eines der schönsten Dörfer in Italien.

PARCO SIGURTÀ: 600.000 Quadratmeter schönen Garten Park mit fünf großen spektakulären Blüten. Um die Saison Daten, Zeiten kennen und erhalten die Informationen unten einige nützliche Links erforderlich. Weitere aktuelle Informationen Material ist immer für die Gäste an der Rezeption. www.sigurta.it

 


VERONA

"Es gibt keine Welt außerhalb dieser Mauern ..." Shakespeare.
Biancaleo liegt 10 Minuten vom Zentrum von Verona entfernt. Neben zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten wie der Arena, das römische Theater, die Kathedrale, die Basilika von San Zeno, der Kirche von San Fermo,  Piazza Bra und Piazza Erbe, haben wir auch ein gutes kulturelles Angebot mit:

Opernfestspiele in der Arena
Römisches Theater mit Aufführungen von Theater und Tanz und Jazz Verona im Sommer
Museum of Natural History
Museo Civico di Castelvecchio
African Museum
Gallery of Modern Art, Palazzo Forti
Verona Messe

 


LA VALPOLICELLA

Es ist ein hügeliges Gebiet am Fuße der Alpen Veronesi. Renommierte seit den Tagen des alten Rom für den Weinbau, und insbesondere für den Amarone Wein, es ist auch für die Gewinnung von rotem Veroneser Marmor wichtig. Aus architektonischer Sicht ist die Landschaft des Valpolicella ist mit venezianischen Villen von großem Wert geschmückt und Kirchen, Gemeinden, Bezirke und Gerichte, die das Land bereichern mit Nachweis von Jahren der Geschichte.

Valpolicella reich an alten Traditionen mit ihren sanften Hügeln und erlesene Weine
Falls Park von Molina Fumane
Ponte di Veja Lessinia Sant'Anna d'Alfaedo
Thermal Park Aquardens

 


GARDASEE

Biancaleo liegt 5 Minuten vom Gardasee, der größte der italienischen Seen. Im Süden des Sees ist von Hügeln umgeben, während im Norden von hohen Bergketten, die ihm die Form und die Leistung von einem Fjord und schützen sie, indem sie die besonders milden Klima des mediterranen Typs umgeben ist. Die Helligkeit der Umgebung, mildes Klima , üppige Vegetation, die hauptsächlich aus Olivenbäumen, Palmen, Zypressen, Zitronen-und Orangenbäumen, zusammen mit der Großartigkeit der Landschaft, die den Hintergrund bilden, um interessante historische und kulturelle über das ganze Land verstreut, wird auf jeden Fall machen es die schönsten der italienischen Seen.
Lazise, ​​Bardolino, Garda, Torri, Brenzone, Malcesine und Torbole nach Riva: weiter auf der Küstenstraße Sie den herrlichen Städten am See begegnen. Die Küste des Sees wechselt von mediterranen Gebieten im Süden der Riviera degli Olivi und in einer Norden mit Felsen und Klippen. Dinge zu tun und zu sehen sind vielfältig:

Navigation Gardasee (Navigarda)
Malcesine-Monte Baldo Seilbahn
Öl - Museum von Cisano Bardolino
Einsiedelei von San Giorgio
Museum der Scaliger Burg in Malcesine mit einem Raum gewidmet Goethe
Scaliger Schloss in Sirmione

 


SAN ZENO DI MONTAGNA - PRADA

Abfahrtsbahnhof Seilbahn zu den Berghütten und Obdach Fiori del Baldo und Telegrafo.
www.gardabaldo.eu

 


ATTRAKTIONEN

 

• http://www.aquardens.it/

  http://www.villadeicedri.it/

• Deltaland scuola di parapendio

• Circolo golf Cà degli Ulivi Costermano

• Golf club Paradiso di Peschiera

• Park Jungle Adventure

• Gardaland

• Movieland

• Parco Natura Viva

• Caneva

• Pista Go Kart